INFORMATIONSKLAUSEL

Informationsklausel für Kontakte, bei denen VM.PL Sp. z o.o. Partei ist oder bei denen VM.PL Sp. z o.o. Daten sammelt und verarbeitet, um einen Vertrag abzuschließen und auszuführen.

<

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir informieren Sie, dass VM.PL Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Wrocław, ul. T. Kościuszki 82, 50-441 Wrocław (nachfolgend VM.PL genannt) Informationen aus verschiedenen öffentlichen und öffentlichen Quellen (einschließlich Internet) verarbeitet und dadurch Datenbanken erstellt. Unter diesen Informationen kann es auch personenbezogene Daten geben, im Sinne der Verordnung 2016 Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (nachstehend „Verordnung” oder „DS-GVO”).

Im Einklang mit den geltenden Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten, einschließlich der Allgemeinen Verordnung, sollte die betroffene Person daher zunächst Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 oder 14 DS-GVO erhalten, je nachdem, ob diese direkt von der betroffenen Person oder aus anderen Quellen stammen.

Deshalb möchten wir Sie darüber informieren:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden verwaltet durch (nachstehend: Verwalter) VM.PL Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Wrocław, ul. T. Kościuszki 82, 50-441 Wrocław, eingetragen im Register der Unternehmer beim Amtsgericht für Wrocław-Fabryczna, Wrocław, 6. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter KRS-Nr. 0000201477, Steuernummer NIP: 8951811558, statistische Nr. REGON: 932985224, Stammkapital: 116 400 PLN. Der Verwalter kann schriftlich per Post unter der folgenden Adresse kontaktiert werden: ul. T. Kościuszki 82, 50 - 441 Wrocław oder per E-Mail an folgende Adresse: rodo@vm.pl
  • Ihre personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO verarbeitet, d.h. auf der Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke, die sich aus den berechtigten Interessen des Verwalters oder eines Dritten ergeben. Rechtlich gerechtfertigte Interessen der Gesellschaft bestehen darin, den Kunden Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Entwicklung und Erarbeitung von Computersoftware anzubieten, die in erster Linie zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse beitragen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der oben genannten Dienstleistungen erfolgt im Rahmen der Geschäftstätigkeit der Gesellschaft, wie im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters angegeben. Es ist notwendig, dass die Gesellschaft in der Lage ist, solche Dienstleistungen für ihre Kunden zu schaffen und zu erbringen.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Kunden oder potenzielle Kunden der Gesellschaft umfassend über die von der Gesellschaft angebotenen Dienstleistungen oder Produkte zu informieren, sowie zu statistischen Zwecken.
  • Der Verwalter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, soweit sie aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen, und wendet dabei den in Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe c DS-GVO genannten Grundsatz des Minimalismus an.
  • Die Gesellschaft verarbeitet keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten oder personenbezogener Daten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Verurteilungen oder Gesetzesverstößen oder damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen.
  • Die Gesellschaft gibt Ihre persönlichen Daten nicht an andere Unternehmen weiter.
  • Die Gesellschaft übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Empfänger in Drittländern, d.h. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an internationale Organisationen.
  • Ihre persönlichen Daten werden von VM.PL für den Zeitraum verarbeitet, der zur Erfüllung der in Punkt 2 oben genannten, gesetzlich gerechtfertigten Interessen der Gesellschaft erforderlich ist. .
  • Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:
    • den Verwalter dazu aufzufordern, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen,
    • den Verwalter dazu aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren,
    • den Verwalter dazu aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen,
    • den Verwalter dazu aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
    • der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen,
    • Ihre personenbezogenen Daten zu übertragen
    • eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.
  • Die unter Punkt 9 genannten Rechte können per E-Mail an rodo@vm.pl oder per Post an die folgende Adresse ausgeübt werden: VM.PL Sp. z o.o., ul. T. Kościuszki 82, 50 - 441 Wrocław.
  • Ihre personenbezogenen Daten stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen, d.h. dem Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters (KRS), dem Zentralregister und Informationen zur Geschäftstätigkeit (CEIDG), dem Statistischen Zentralamt (GUS) und Websites.
  • Als Datenverwalter unternimmt die Gesellschaft alle Anstrengungen, um angemessene Datensicherheitsmaßnahmen in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und der vom Unternehmen verabschiedeten Sicherheitspolitik zu gewährleisten, indem es geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen anwendet, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Zerstörung, Verlust, Veränderung, unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Offenlegung zu schützen.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch und manuell gemäß den unter Punkt 3 genannten Methoden und Verfahren verarbeite

Kontakt